Archive for Juni, 2016


Arbeitsassistenz Tirol

06/6/2016 4:31:00 PM

Seit 20 Jahren unterstützt die Arbeitsassistenz Tirol Personen mit Behinderung oder chronischer bzw. psychischer Erkrankung am Arbeitsmarkt. Sie beraten bei der Suche eines neuen, geeigneten Arbeitsplatzes und unterstützen dabei individuell und auf die bestehenden Fähigkeiten und Kompetenzen aufbauend. Die Arbeitsassistenz gibt Hilfestellungen, damit die Einschulungsphase in eine neue Arbeit gut gelingt und organisieren Beratung für Technische Hilfsmittel. In gemeinsamen Gesprächen mit dem Unternehmen und dem Betroffenen versuchen sie eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt zu erreichen.

Die Arbeitsassistenz Tirol unterstützt auch in jenen Situationen, in denen ein bestehender Arbeitsplatz gefährdet ist und versuchen diesen gemeinsam mit dem Betroffenen und dem Unternehmen zu erhalten.

Die Hilfe der Arbeitsassistenz Tirol ist persönlich, diskret und kostenlos. Die Dienstleistung wird aus Fördermittel des Sozialministeriumservice finanziert. Für eine Begleitung ist ein Grad der Behinderung von mindestens 30 erforderlich. Dieser kann durch einen Behindertenpass, Diagnosen oder Atteste nachgewiesen werden.

Arbeitsassistenz gibt es an diesen Standorten:

Standort Innsbruck
Fürstenweg 80, 6020 Innsbruck
Tel. 05 996 99-100, Fax 05 996 99-199

Standort Wörgl
Salzburger Straße 27, Top 11, 6300 Wörgl
Tel. 05 996 99-400, Fax 05 996 99-499

Standort Schwaz
Swarovskistraße 16, 6130 Schwaz
Tel. 05 996 99-300, Fax 05 996 99-399

Standort Imst
Rathausstraße 1/2, 6460 Imst
Tel. 05 996 99-200, Fax 05 996 99-299

Standort Lienz
Amlacherstraße 2, Stiege 1/ll, 9900 Lienz
Tel. 05 996 99-500, Fax 05 996 99-599

Bürozeiten:
Mo bis Fr von 9:00 bis 12:00 Uhr
Termine am Nachmittag nach Vereinbarung

Interessierte können sich für ein unverbindliches Beratungsgespräch telefonisch anmelden.

Hier gibt es weitere Informationen:
E-Mail
Webseite