14. Mai, 2014

Bei einer Erkrankung fühlt man sich oftmals schutzlos. Ein Patient hat jedoch Rechte und ist Vertragspartner jeder Einrichtung, in der er sich behandeln lässt.

Was man über seine Recht als Patient wissen sollte und noch mehr beschreibt Univ.-Doz. Dr. Martin Kind in dem vom Verein für Konsumenteninformation veröffentlichten Ratgeber “Mein Recht als Patient”.

Auszug aus der Buchbeschreibung der VKI:

“Ob beim praktischen Arzt oder im Krankenhaus, ob als Kassenpatient oder als privat Versicherter: Die Rechtsgrundlage jeder Behandlung ist der Behandlungsvertrag. Er definiert den Rahmen des Arzt-Patient-Verhältnisses, aus dem sich alle zivilrechtlichen Ansprüche ableiten.
Wie der Behandlungsvertrag zustande kommt, welche Rechtsstellung sich für den Patienten daraus ergibt und wozu sich der Arzt bzw. die behandelnde Einrichtung dadurch verpflichtet, wird in unserem Buch unkompliziert und nachvollziehbar dargestellt.”

Für weitere Informationen, eine Leseprobe und zum Bestellen, besuchen Sie die Seite des Vereins für Konsumenteninformation (VKI).