21. September, 2016

Die deutsche Leukömie- und Lymphomhilfe hat ein weiteres mal die DLH – info herausgegeben.

Der Schwerpunkt liegt dieses mal auf Herausforderungen der DLH.

“Mit der Geschäftsstelle (GS) und dem kompletten Vorstand (VS) haben wir uns auf deiner Klausurtagung mit der Frage auseinandergesetzt, welches in nächster Zeit die größten Herausforderungen für die DLH sein werden. Dabei haben wir drei Themen identifiziert, denen wir höchste Priorität einräumen wollen.” Auszug aus dem Vorwort von Peter Gomolzig (DLH-Vorsitzender)

Die Broschüre können Sie sich hier kostenfrei herunterladen:
DLH – info Nr. 60

Folgende INFO-Blätter wurden aktualisiert: „Periphere T-Zell-Lymphome“, „Sicheres Surfen“ und „Amyloidose“ (das INFO-Blatt „Periphere T-Zell-Lymphome“ entspricht dem Artikel in der DLH-INFO 59). Außerdem wurde ein weiteres INFO-Blatt zur „CML“ erstellt. Dabei handelt es sich um die Aufbereitung des Vortrags von Dr. Janzen auf dem DLH-Kongress Bonn 2015. Der Text entspricht dem Artikel in der DLH-INFO 58. Die INFO-Blätter finden Sie hier.

Weiters wurde die Bestell-Liste aktualisiert. (Diese können Sie hier kostenfrei herunterladen) Bei der Broschüre „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung“ wurden die Angaben zum Verlag und zur Auflage aktualisiert, bei den Broschüren „Maligne Lymphome“ und „Patientenfibel“ die Angabe zum Herausgeber und zur Auflage.