17. Dezember, 2018

Ziel dieser Studie:
Zustand und Trainingsbedarf der PatientInnen mit Multiplem Myelom (MM) messen und darauf basierend (als Folgestudie) eine sichere und effektive Bewegungsintervention für ALLE MM-PatientInnen planen

Ihr Nutzen, wenn Sie teilnehmen:

  1. Ihre körperliche Leistungsfähigkeit und alle eventuell beeinflussenden Faktoren werden eruiert
  2. Sie erfahren Ihren Ist-Stand und
  3. den Ist-Stand von Vergleichbaren
  4. Information und Einladung zur darauf folgenden geplanten Trainingsstudie

Was wird gemacht: Ärztliche Untersuchung zu Beginn; Körperliche Leistungsfähigkeit wird mit einfachen und kurzen Tests erfasst; Mittels Fragebögen werden beeinflussende Faktoren und Auswirkungen auf das tägliche Leben ermittelt (wie Lebensqualität, Arbeitsfähigkeit usw.)

Bei etwaigen Bedenken: Bei Bedarf werden Sie im Rahmen von Veranstaltungen über den genauen Ablauf dieser Studie, sowie über den Sinn des Trainings und über unsere Intention für ein gezieltes, sicheres Bewegungsprogrammes informiert (Ort und Zeit wird noch bekannt gegeben)

Wie, wann und wo ist die Teilnahme:

  1. Anmeldung über Frau Elfi Jirsa bis Ende Jänner (E-Mail: info@myelom-lymphom.at oder Tel: 0664/38 54 161)
  2. Terminvereinbarung (wir melden uns bei Ihnen)
  3. Durchführung der Untersuchung an der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin, Medizinische Universität Wien im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien

Zu dieser klinischen Studie wurde von der zuständigen Ethikkommission eine befürwortende Stellungnahme abgegeben (EK-Nr.: 1725/2018).

Ihr Richard Crevenna